• Bettina Kraft

About Windows - In Sachen Fenster

Choosing to gut our old house may seem exciting, and it is, but making certain decisions, like choosing the right windows, is giving me a headache. So many choices out there these days.


Unser Haus zu renovieren ist sicherlich super aufregend, aber manche Entscheidungen, wie zum Beispiel die richtigen Fensters auszusuchen, bereitet mir momentan Kopfweh die Auswahl ist einfach riesig.


Going out there and helping a client pick the right things is easy for me, but when it comes to personal decisions on a long term item, like windows, has kept me up at night once or twice. We changed ALL windows in the house about 10 years ago, so in terms of "window age", they are not really old windows and could easily stay in the house another 10 years. But given that we will tear out some, resize, while we close up others, we decided AS OF NOW, to tear all windows out and put new ones in.

Is this economical? Probably not, and we may still change our minds once the estimate for the new windows come in, but for now thats the plan.


Kunden bei der Wahl der richtigen Sachen zu helfen, ist für mich recht einfach, aber wenn es um persönliche Entscheidungen geht die vor allem Langzeitentscheidungen sind, wie Fenster, hielt mich schon so manche Nacht wach. Wir haben vor ca. 10 Jahren alle Fenster im Haus ausgetauscht, bedeutet also, dass die momentanen Fenster nicht wirklich alt sind. Dennoch, auch wenn es gerade nicht wirtschaftlich erscheint (und es ggf. auch nicht sein wird wenn wir den Kostenvoranschlag bekommen), entschieden wir uns für neue Fenster da wir viele vergrössern, verändern oder komplett zumauern.



My vision for the house was from day one Modern Country with a touch of Cali Vibes, which I are just part of my style and always will be.



Meine Vision für das Haus war von Anfang an "Modern Country mit einem Hauch Cali Vibes", der einfach ein Teil meines Stils geworden ist und immer sein wird.


So back to the windows:


Color: while the option of going bold and dark outside seems a safe one, we wanted to go dark inside as well. Not the typical color code RAL 7016, which everyone seems to have somewhere around their homes and is so predictable. No, I wanted to go a bit darker... my window guy was like 😳


Aber zurück zu den Fenstern:


Farbe: während der Entschluss die Fenster aussen dunkel zu gestalten ein einfacher war, fällt mir die Entscheidung dies innen nun auch zu verwirklichen (nicht in RAL 7016, aus Prinzip nicht, das hat jeder - eher dunkler - und mein Fensterbauer war nur 😳), wie erst geplant, etwas schwer.



Here comes the SAFE MIND into play: is this timeless? Yes, dark windows are a huge trend right now, but what about in 10 years? Do I care and say, whatever, we live now!? Yup, that is usually me! But only when I decide to go with my "live in the now" gut feeling, I see a white framed window and go: "Mhh- thats pretty too, and safe".


Bei dem Entschluss innen dunkel zu gehen komme ich immer wieder auf den Gedanken, was ist in 10 Jahren, findest du es dann auch noch toll? Oder sag ich einfach: auf los gehts los, Mut zur Farbe, wer weiss was in 10 Jahren ist... das ist normal was ich mir sage... und dann sehe ich wieder ein weisses Fenster und denke"..mhhh auch schön!"


Source: Via Pinterest

Source: Via Pinterest




Grids: just like the color, a nice grid on a window catches the eye and adds interest to a house. While I am pretty 100% set on a grid, the options are overwhelming too, but I am pretty much sure I don't want a too busy window grid. More modern, less is more.

We also have panoramic windows planned, those won't have any grids at all, because that would take away from the views. I like the wide grids below.I feel they won't take away too much from the views from inside, but will add a lot of character from the outside.


Sprossen: wie auch Farbe, macht sich eine Sprosse immer gut und ist ein Eye Catcher der Interesse und einen gewissen Stil gibt. Während ich mir 100% sicher bin, dass wir Sprossen nehmen, sind auch hier die Designwahlen unendlich. Dennoch, hier bin ich schon recht fest entschlossen in welche Richtung wir gehen werden. Definitiv werden es nicht zu viele Sprossen werden, sondern eher grosse Rechtecke die den Blick nicht von Aussen oder Innen zu viel ablenken. Ein eher modernes Bild möchte ich hier erzielen. Manche Fenster, unsere Panoramafenster zum Beispiel, werden keine Sprossen bekommen, dies würde zu sehr von der Schönheit der Natur ablenken. Hier möchte ich eher, die Natur ins Haus holen und sie "einrahmen".





Source: Lindsey Black


As I am writing this article to an end, I still have not decided - yet. But good things take time... you will find out what it will be if you stay tuned. ☺️



Während ich diesen Artikel zu Ende schreibe, weiss ich immer noch nicht genau welche Entscheidung ich treffen werde... ich denke aber Ihr werdet es heraus finden wenn Ihr dabei bleibt. ☺️



B

8 views0 comments

Recent Posts

See All